Menschen und Erfahrungen

Darmkrebs

Ein Arzt als Krebspatient: „Ich war wohl ziemlich naiv!“

Thomas A. führt seit rund zehn Jahren eine Praxis für Allgemeinmedizin in der Nähe von Göttingen. Vor drei Jahren erkrankte er an einem ...

mehr

Beruflicher Wiedereinstieg

Die Gelassenheit der Reife

Als sie 27 Jahre alt ist, entdeckt der Partner von Susanne Klehn ein auffälliges Muttermal auf ihrem Rücken. Die Diagnose: schwarzer Hautkrebs....

mehr

Prostatakrebs

Früher zur Vorsorge: Interview mit Wolfgang Bosbach zum Leben mit Krebs

Im Jahr 2010 wird bei Wolfgang Bosbach Prostatakrebs diagnostiziert. Das Problem dabei ist, dass der Krebs schon weit fortgeschritten ist und damit...

mehr

Für Trophäen kämpfen

Kunsttherapie: Mit Malen neu denken lernen

Erfolgreiche Behandlungsformen gegen den Krebs gibt es viele. Die Pro­gnosen verbessern sich rasant. Dennoch ist die seelische Belastung für die...

mehr

Psychoonkologie

„Die Tür geht auch von außen zu!“

Krebsdiagnosen stellen alles auf den Kopf. Doch was wie ein Chaos erscheint, bietet oft ungeahnte Chancen. Viele erkennen sie auf den zweiten Blick....

mehr

Darmkrebs

Die verlorene Reise: Ein Arzt als Krebspatient

Matthias H. studierte vor über 30 Jahren Medizin im niedersächsischen Göttingen. Er blieb der Region treu und führt bis heute eine Praxis für...

mehr

Darmkrebs

Das Leben nach der Behandlung: Aufstehen, zurück ins normale Leben

Ursula S. aus dem niedersächsischen Salzgitter erkrankte vor drei Jahren an Darmkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Die Therapie in der Medizinischen...

mehr