Menschen und Erfahrungen

Für Trophäen kämpfen

Kunsttherapie: Mit Malen neu denken lernen

Erfolgreiche Behandlungsformen gegen den Krebs gibt es viele. Die Pro­gnosen verbessern sich rasant. Dennoch ist die seelische Belastung für die...

mehr

Psychoonkologie

„Die Tür geht auch von außen zu!“

Krebsdiagnosen stellen alles auf den Kopf. Doch was wie ein Chaos erscheint, bietet oft ungeahnte Chancen. Viele erkennen sie auf den zweiten Blick....

mehr

Darmkrebs

Künstlicher Darmausgang: „Ich fühle mich nicht mehr eingeschränkt"

Holger W., 58 Jahre alt, aus Braunschweig, erkrankte vor vier Jahren an Dickdarmkrebs. Der Tumor lag sehr nahe am Darmausgang. Infolgedessen musste...

mehr

Darmkrebs

Arzt als Krebspatient: Ich wollte ganz besonders stark sein

Dr. Dieter F. aus Hannover erhielt vor sechs Jahren die Diagnose Darmkrebs. Dort, wo er vor rund 30 Jahren Medizin studierte, kehrte er zweieinhalb...

mehr

Lungenkrebs

Ein Arzt als Krebspatient: „Ich fühlte mich stets gesund“

Dr. Christian S. arbeitet als Proktologe in einer niedersächsischen Praxis bei Hamburg. Seine Diagnose bekam er vor gut zwei Jahren. Er befindet sich...

mehr

Brustkrebs

Eine Ärztin als Krebspatientin: Im Nachhinein scheint‘s mir gar nicht so schlimm

Dagmar M. führt gemeinsam mit ihrem Mann eine Praxis für Allgemeinmedizin im Umland von Hamburg. Vor drei Jahren erhielt sie völlig unvermittelt die...

mehr

Selbsthilfe

Wer kann mich unterstützen?

In Deutschland erkranken jährlich etwa 50.000 Menschen an Lungenkrebs. Die Diagnose belastet schwer. Sie zu verarbeiten gelingt meist nicht ohne...

mehr