Krebs und Therapie

Fortschritte bei Nierentumoren

Nierenkrebs: Früh erkannt – gut behandelbar

Er steht in Deutschland bei Frauen an 10. und bei Männern an 8. Stelle der Krebserkrankungen. Etwa 10.000 Männer und 6.500 Frauen erkranken pro Jahr...

mehr

Hyperthermie

Heilende Hitze: So wirkt die Hyperthermie

Manchmal reichen Standardtherapien allein nicht aus, um ein Tumorwachstum zu stoppen. Der Einsatz der Hyperthermie kann dann helfen, die gewählte...

mehr

Brustkrebs

Im Fokus: Neoadjuvante und adjuvante Chemotherapie

Mit 72.000 Erkrankungen jährlich ist das Mammakarzinom die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Zum Zeitpunkt der Diagnose sind...

mehr

Forschung

Auf der Suche nach neuen Wirkstoffgruppen gegen Krebs

Wer Medikamente gegen den Krebs entwickelt, muss aus Niederlagen lernen können – und sie als Ansporn begreifen. Lesen Sie in Perspektiven Leben,...

mehr

Blutkrankheiten

Myelodysplastische Syndrome: Gestörte Blutbildung

Myelodysplastische Syndrome sind Bluterkrankungen des fortgeschrittenen Lebensalters mit zumeist sehr unterschiedlichen Verläufen und Prognosen. Die...

mehr

Positronen-Emissions-Tomographie

Medizintechnik: Dem Krebs auf der Spur

Mit dieser bildgebenden Methode können Stoffwechselvorgänge im Inneren des Körpers auf neue Art und Weise sichtbar gemacht werden. So können...

mehr

Körpereigene Abwehr nutzen

Immuntherapie – erfolgreich gegen den Lungenkrebs

Nach wie vor gilt diese Krebsart als relativ gefährlich: Jährlich erkranken rund 36.000 Männer und 20.000 Frauen in Deutschland an einem...

mehr