Krebs und Therapie

Knochenmetastasen

Gefährliche Absiedlungen: Wenn Krebs sich verbreitet

Unser Körper ist von unzähligen Blutgefäßen und Lymphbahnen durchwoben. Über diese Bahnen können sich Krebszellen vom ursprünglichen Krebsherd...

mehr

Gebärmutterhalskrebs

Ein Krebs auf dem Rückzug: Impfung und Früherkennung als Strategie

Die Zahl der Diagnosen nimmt langsam ab. Der Grund: Seit vielen Jahren können neun- bis 14-jährige Mädchen und seit diesem Jahr Jungen im gleichen...

mehr

Kribbeln

Was tun gegen das Kribbeln an Händen und Füßen?

Oft werden Chemotherapien gegen den Krebs eingesetzt. Die Zellgifte sollen die Krebszellen möglichst effektiv zerstören. Im Kampf gegen die...

mehr

Misteltherapie

Abwehrkräfte mit der Misteltherapie unterstützen?

Naturheilverfahren und pflanzliche Stoffe stehen bei Patienten oft hoch im Kurs. Ob und wie sie helfen können, ist in der Wissenschaft und Medizin...

mehr

Supportivtherapien

Was Sie selbst gegen Hautprobleme tun können

Krebsbehandlungen belasten als Nebenwirkung unter Umständen die Haut. Mit guter Pflege lassen sich diese Schäden zwar nicht beseitigen – ihre Folgen...

mehr

Lungenkrebs

Was die Immuntherapie bewirken kann

Die Räder der Krebsforschung und -behandlung drehen sich immer schneller. Es vergeht kaum ein bedeutender Kongress, ohne dass neue zum Teil...

mehr

Immunsystem stärken

CAR-T-Zell-Therapie: Die neue Methode gegen den Krebs

Mittlerweile werden körpereigene Abwehrzellen so verändert, dass sie Krebs wirkungsvoll bekämpfen können. Lesen Sie in Perspektive LEBEN, wie das...

mehr