Krebs und Therapie

Brustkrebs

Im Fokus: Neoadjuvante und adjuvante Chemotherapie

Mit 72.000 Erkrankungen jährlich ist das Mammakarzinom die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Zum Zeitpunkt der Diagnose sind...

mehr

Forschung

Auf der Suche nach neuen Wirkstoffgruppen gegen Krebs

Wer Medikamente gegen den Krebs entwickelt, muss aus Niederlagen lernen können – und sie als Ansporn begreifen. Lesen Sie in Perspektiven Leben,...

mehr

Bildgebende Verfahren

Magnetresonanztomograph: Wie der Körper zum Radiosender wird

Seit Jahrzehnten werden Magnetresonanztomographen, auch Kernspintomographen genannt, in der Medizin eingesetzt. Weil sie ohne Röntgenstrahlen...

mehr

Hirntumoren

Krebs bei Kindern: Mit vereinten Kräften für eine bessere Prognose

Etwa 500 Kinder und Jugendliche erhalten in Deutschland jährlich die Diagnose Hirntumor. Ihr Erkrankungsalter liegt zwischen dem ersten und...

mehr

Akute lymphatische Leukämie

Erkrankung des blutbildenden Systems: Ein lohnender Weg zum Therapie-Erfolg

Bei der akuten lymphatischen Leukämie, kurz ALL, handelt es sich um eine bösartige Erkrankung des blutbildenden Systems. Sie ist die häufigste Form...

mehr

Blasenkrebs

Neue Medikamente, neue Erfolge: Ein Meilenstein ist erreicht 

Seit diesem Jahr stehen neue Medikamente gegen den Harnblasenkrebs zur Verfügung. Sie kommen zum Einsatz, wenn der Krebs wieder aufflammt oder sich...

mehr

Oropharynxkarzinom

Mundrachenkrebs – Diagnose und Therapie

Damit wird eine Krebserkrankung im Mundrachenraum bezeichnet. Dieser bösartige Schleimhauttumor kommt in Deutschland verhältnismäßig selten vor. So...

mehr