Krebs und Therapie

Speiseröhrenkrebs

Den Tumor mit Spezialoperationen eindämmen

Jährlich erkranken in Deutschland etwa 11.000 Menschen an Speiseröhrenkrebs. Die Krankheit tritt meist erst im höheren Lebensalter auf. Männer...

mehr

Darmkrebs

Wie bekomme ich eine echte Zweitmeinung zur Therapie?

Auf Basis einer sorgfältigen Untersuchung legen Ärzte ihre Therapiestrategie fest. So wird das in der Regel bei allen Krebsarten gemacht, auch beim...

mehr

Prostatakrebs

Vier Methoden – eine Entscheidung

Die häufigste Krebserkrankung bei Männern betrifft die Vorsteherdrüse. Wird sie früh entdeckt, bleibt meist viel Zeit, die richtige Entscheidung zu...

mehr

Klinische Studien

Wie Forschungen den Patienten helfen

Krebspatienten werden von Ärzten häufig auf Studien angesprochen. In diesen Studien werden Verbesserungen gesucht, wie Medikamente, Instrumente oder...

mehr

Supportivmedizin

Gesundes Gewebe schützen und Strahlentherapie besser vertragen

Die Strahlentherapie macht laufend große Fortschritte. Daher profitieren Patienten von immer neuer Technik und es gibt Einiges was sie tun können, um...

mehr

Hodenkrebs

Der Krebs der jungen Männer: Bei Verdacht operieren

In Deutschland wird bei ungefähr 4.000 Männern pro Jahr ein Hodentumor festgestellt. Früh erkannt ist er fast immer heilbar. Aber auch die sorgfältige...

mehr

Mesotheliome

Tumor im Brustfell: Wenn der Krebs unter die Haut geht

Bösartige Mesotheliome gehören zu den seltenen Krebserkrankungen. Sie entstehen im Mesothel, einer Membran, die die meisten inneren Körperorgane...

mehr