Krebs und Therapie

Mesotheliome

Tumor im Brustfell: Wenn der Krebs unter die Haut geht

Bösartige Mesotheliome gehören zu den seltenen Krebserkrankungen. Sie entstehen im Mesothel, einer Membran, die die meisten inneren Körperorgane...

mehr

Chronische myeloische Leukämie

Eine Leukämie mit zunehmend besserer Prognose

Die gute Nachricht vorweg: Die Prognose der chronischen myeloischen Leukämie, kurz: CML, ist heute außerordentlich gut. Dank moderner Medikamente...

mehr

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Operation als Mittel der Wahl

Etwa 15.000 Menschen erkranken jährlich an diesem aggressiven Krebs, der auch als Pankreaskarzinom bezeichnet wird. Bei der Diagnose sind die...

mehr

Gehirntumoren

Maximale Sicherheit mit moderner Medizintechnik

Die Diagnose kommt meist völlig unvermittelt. Betroffene fragen sich, wie es nun weitergeht und – natürlich – welche Therapie auf sie zukommt....

mehr

Thrombosen

Verstopfte Gefäße: Das Risiko ernst nehmen!

Für Tumorpatienten gilt es ganz besonders darauf zu achten, dass ihr Blut gut im Fluß bleibt. Ihr Arzt kennt die Risiken und wird mit entsprechenden...

mehr

Speiseröhrenkrebs

Mit Spezial-Operationen den Tumor eindämmen

Jährlich erkranken in Deutschland daran etwa 11.000 Menschen. Die Krankheit tritt meist erst im höheren Lebensalter auf. Männer erkranken dreimal...

mehr

Besonderheit als Chance

Zielgerichtete Therapien bei Darmkrebs

Jedes Jahr wird in Deutschland bei mehr als 60.000 Menschen Darmkrebs diagnostiziert. Immer häufiger setzen Ärzte zielgerichtete Medikamente im Kampf...

mehr