Krebs und Therapie

Lungenkrebs

Therapie und Rehabilitation – nach der Behandlung zurück ins Leben

Die medizinische Forschung arbeitet unermüdlich: Behandlungsmethoden werden vielfältiger, Prognosen verbessern sich. Immer mehr Patienten besiegen so...

mehr

Komplementäre Medizin

Misteltherapie: Wann und wem kann sie helfen?

Die Mistel ist ein Sandelholzgewächs. Im Volksmund wird sie auch ­Druidenfuß, Donner- oder Hexenbesen genannt. Schon vor über 3000 Jahren verwendeten...

mehr

Prostatakrebs

Kontinenz und Potenz können oft erhalten bleiben!

Viele Patienten schweigen über ihre Inkontinenz und Impotenz. Aus Scham lassen sie sich nicht beraten und behandeln. Lesen Sie in Perspektive ­LEBEN,...

mehr

Zertifizierungen

Hohe Behandlungs-Qualität – Die Zertifizierung wirkt!

Studien bringen es an den Tag: Krebspatienten profitieren davon, wenn sie in Zentren und Kliniken behandelt werden, die von der Deutschen...

mehr

Bronchialkarzinom

Lungenkrebstherapie – Warum eine Bestrahlung notwendig sein kann

Dank intensiver Forschung verbessern sich die Prognosen deutlich. Vor allem neue Medikamente führten bei der Bekämpfung des Lungenkrebses in den...

mehr

Darmkrebs

Ernährung und Supportivtherapie – Ausgewogen und achtsam

Was wir zum Wachsen und Leben brauchen, stellt uns fast alles unser Magen und Darm bereit. Jedoch wird der Darm für etwa 70.000 Menschen pro Jahr in...

mehr

Wirkstoffgruppen

So wirken Immuncheckpoint-Inhibitoren gegen Krebs

Unser Körper wird ständig von eindringenden Keimen, Fremdkörpern und entarteten Zellen aus dem Körperinneren heimgesucht. Das Immunsystem sorgt...

mehr