Krebs und Therapie

Prostatakrebs

Potenz und Kontinenz – Bewahren Sie die Ruhe!

Die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Männern ist das Prostatakarzinom. Und bei jeder Therapiebesprechung steht vor allem eine Frage im Raum:...

mehr

Brustkrebs

Aromatase-Hemmer – Mit Anti-Hormonen den Tumor ausbremsen

Moderne Diagnosetechniken haben in der Brustkrebs-Therapie den Weg eröffnet: Mit ihnen konnte nicht nur der Zusammenhang zwischen dem Hormonhaushalt...

mehr

Eierstockkrebs

Nachsorge ist Pflicht!

Statistisch gesehen erkrankt jede siebzigste Frau in ihrem Leben an Eierstockkrebs, fachsprachlich Ovarialkarzinom genannt. Das bedeutet: Rund 7.500...

mehr

Lungenkrebs

Wichtige Fragen – hilfreiche Antworten

Der Lungentumor gilt als eine der gefährlichsten Tumorarten. Jährlich erkranken rund 35.000 Männer und 18.000 Frauen an Lungenkrebs in Deutschland....

mehr

Non-Hodgkin-Lymphom

Ein Krebs mit vielen Gesichtern

Non-Hodgkin-Lymphom.  Mediziner fassen unter dem Begriff Non-Hodgkin-Lymphom Krebserkrankungen zusammen, die in bestimmten Zellen im lymphatischen...

mehr

Brustkrebs beim Mann

Eine seltene Diagnose – aber kein Zufall

Brustkrebs beim Mann.  In Deutschland erkranken jährlich etwa 500 Männer an Brustkrebs. Das durchschnittliche Erkrankungsalter liegt bei 69 Jahren....

mehr

Multiples Myelom

Angriff auf die Plasmazellen – Eine einzige Zelle genügt

Es handelt sich um eine bösartige Erkrankung der Plasmazellen im Knochenmark. Wie bei allen Krebserkrankungen entsteht dieser Knochenmarkkrebs meist...

mehr