Krebs und Therapie

Lungenkrebs

Neue Medikamente für bessere Prognosen

Steht die Diagnose Bronchialkarzinom fest, so wird für den Betroffenen die optimale Therapie gesucht. Sie richtet sich vor allem nach dem Tumor-Typ...

mehr

Schwarzer Hautkrebs

Enorme Fortschritte über alle Krankheitsstadien

Die Häufigkeit von malignen Melanomen, auch als schwarzer Hautkrebs bekannt, nimmt seit Jahren stetig zu. Experten rechnen mit einer Verdopplung der...

mehr

Corona und Krebs

Für Krebspatienten in der Pandemie gilt: Termine einhalten und Vorsicht, aber keine Angst

Medien und Politiker warnen allenthalben vor der Gefahr, sich mit Corona zu infizieren. Dies ist und bleibt noch lange richtig und wichtig. Doch die...

mehr

Speiseröhrenkrebs

Schlüsselloch-Operation auf dem Vormarsch

Die Krankheit tritt meist erst im höheren Lebensalter auf. Männer erkranken häufiger als Frauen. Die Risikofaktoren sind Alkohol-, Tabakkonsum oder...

mehr

Darmkrebs

Immer bessere Chancen durch neue Medikamente

Darmkrebs ist in Deutschland die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache. Mehr als 60.000 Menschen erkranken jährlich daran. Je früher er erkannt...

mehr

Corona und Krebs

Versorgung von Krebspatienten hochgefährdet – Notruf an Politik und Bevölkerung

Dramatisch steigende Corona-Infektionszahlen und Intensivstationen, die keine Patienten mehr aufnehmen können – für Menschen mit schwerwiegenden...

mehr

Leukämie

CLL mit neuen Strategien zurückdrängen

Die chronische lymphatische Leukämie, CLL, ist eine bösartige Erkrankung, die die weißen Blutkörperchen betrifft. Jedoch gibt es unterschiedliche...

mehr