Krebs und Therapie

Hodgkin-Lymphom

Fortschreiten schnell und schonend verhindern

Lymphome sind Krebserkrankungen, bei denen Lymphzellen entarten. Der Volksmund spricht auch vom Lymphdrüsenkrebs. Ist die Diagnose bestätigt, wird...

mehr

Wirkstoffe

Wie wirkt eine Immuntherapie?

Sie gilt als großer Hoffnungsträger der Onkologie. Die Immuntherapie bekämpft Krebs durch die gezielte Beeinflussung des körpereigenen Immunsystems....

mehr

Leberkrebs

Neue aussichtsreiche Verfahren – Optimale Behandlung in onkologischen Zentren 

Er gilt als relativ schwere Krebserkrankung. Mithilfe der Sonographie, Computertomographie oder Magnetresonanztomographie diagnostizieren Ärzte einen...

mehr

Kehlkopfkrebs

Der Tumor im Hals – Individuelle Strategien 

 Als Hauptrisikofaktoren für die Erkrankung gelten Rauchen und Alkohol – vor allem in Kombination. Kehlkopfkrebs gehört zu den häufigsten...

mehr

Immuntherapie mit CAR-T-Zellen

Genmanipulationen gegen Krebs: Eigene Killerzellen nutzen

Operation, Bestrahlung und Chemotherapien haben schon jetzt starke Waffenbrüder: Mit Immuntherapien wird gezielt in den Stoffwechsel der Krebs- oder...

mehr

Lungenkarzinom

Molekularbiologische Diagnostik gibt Sicherheit

Die Erkrankungszahlen bei Lungenkrebs steigen weltweit. Allein in Deutschland gibt es jährlich fast 54 000 neue Fälle. Die medizinische Forschung...

mehr

Prostatakrebs

Vier Ziele beim Prostatakarzinom: In Ruhe entscheiden

Bei Prostatakrebs haben die meisten Patienten ausreichend Zeit, um mit dem Arzt die weitere Vorgehensweise festzulegen und eine gute Wahl zu ...

mehr